Caldera R F3F

Wir produzieren in Kleinserie das F3F Erfolgsmodell von Dieter Perlick. Die Caldera R wird seit Jahren erfolgreich im F3F Wettbewerbssport eingesetzt und erzielt immer wieder top Platzierungen.

Philosophie

Die Caldera R ist für alle Wetterlagen geeignet. Die Aerodynamische Auslegung wurde bewußt auf einfaches Handling und weites Einsatzspektrum optimiert. Somit hat auch der nicht ganz so professionelle Pilot die Möglichkeit mit der Caldera R gute Ergebnisse zu erzielen. Daraus ergibt sich auch ein hervorragendes Flugverhalten für den alltäglichen Hangeinsatz. Unsere Kunden sind durchweg, egal ob Wettbewerbspilot oder Hobbyflieger, von den Flugeigenschaften begeistert. Hohe Auftriebsreserven ermöglichen sehr dynamischen Fliegen schon bei schlecht tragenden Bedingungen und die sehr unkritischen Langsamflugeigenschaften lassen auch Thermikfliegen zu.

Wir fertigen die Caldera R in einer besonders robusten und wettbewerbstauglichen Ausführung. Dabei können wir je nach Kundenwunsch unballastierte Abfluggewichte von 1750 – 3000g erreichen.

Bauweise

Für den Bau der Caldera R wird für jedes Teil die optimale Bauweise verwendet um am Ende einen leichten, wendigen, stabilen und robusten F3F Racer zu erhalten.

Der Flügel wird in bewährter Hartschalentechnik mit CFK-AFK-CFK Aufbau gefertigt. Dabei wird je nach gewünschten Abfluggewicht und Einsatzzweck die Lagenanzahl und Flächengewichte der Gewebe angepasst. Das Spektrum reicht von 530g- 750g Gewicht pro Flächenhälfte.

Der Rumpf entsteht in „Überdruck-Technik“ in CFK. Für eine Antennenverlegung im Rumpfboot wird der vordere Teil des Rumpfes standartmäßig in GFK gefertigt. Der Rumpf der Caldera R hat durchgängig geringe Querschnitte, dadurch erreicht man bei relativ geringen Rumpfgewichten hervorragende Festigkeit. Ein Rumpf wiegt zwischen 140-200g je nach Einsatzzweck.

Die Leitwerke werden in aufwendiger Vollkern-Bauweise erstellt. Hierbei wird ein Rohacellblock 3D gefräst bis er die Form eines Leitwerks erhält. Unter hohem Druck wird er mit IMS-CFK Gelege und Holmaufbau in Aluminiumformen bei 80° gebacken. Die hierdurch entstandenen Bauteile sind extrem robust bei überragend geringen Gewicht. Ein Leitwerk wiegt 23-28g!

Lieferzeit ca. 4-6 Wochen

Preise

Caldera R standart Ausführung ca. 2100g 1190.-Euro

Aufpreis für „light“ oder „heavy“ 100.-Euro

Aufpreis Mehrfarben Wunschdesign ab 100.-Euro

Ballastset für Rumpf und Fläche 1800g 60.-Euro

Versand Dt. 19.-Euro

EU und internationaler Versand auf Anfrage

Alle Preise verstehen sind ink. 19% MwSt