Hannibal  

DS und Hangflug

 

 

 

Es ist endlich geschafft. Nach langer Entwicklungszeit und vielen Optimierungen ist das Projekt Hannibal endlich fertig.

Ein Modell speziell für den harten Hang- und extremen DS-Einsatz. Die Auslegung glänzt nicht nur mit extremen Durchzug sondern kann auch mit Klappeneinsatz relativ langsam in der Thermik geflogen werden. Beim DS fühlt sich der Hannibal besonders wohl. Der Profilstrak mit durchschnittlich 8,5% Dicke sorgt für massig Auftriebsreserven und ermöglicht eine besonders stabile Bauweise des Flügels. Von 2.200g Abfluggewicht für schlechte Bedingungen an der Hangkante bis hin zu über 5000g für DS. Durch seinen Profilstrak ist der Hannibal sehr gutmütig und lässt auch problemloses Landen bei hohem Gewicht zu.

Der Hannibal wird ab Frühjahr 2012 bei LZ-Modellbauservice in Kleinserie hergestellt. Genauere Details über Ausführung, Preis sowie Lieferzeiten erfahren Sie dort.